Dienstag, 28. April 2009

Neuaufbau Raleigh Pro-Line 1000

Um meinem Bruder die Wartezeit zu verkürzen habe ich mich entschlossen hier eine kleine Aufbaudokumentation zu posten. Die Ausgangsbasis bildet ein Raleigh Pro-Line 1000 Rahmen, mit Ausnahme von Tretlager, Sattelstütze und Vorbau werden sämtliche Komponenten erneuert. Der Aufbau erfolgt dabei semiklassisch, d.h. es werden einerseits eine 9-fach Schaltung und neue V-Brakes verbaut, andererseits die ausgelutschte originale Gabel durch eine bessere Zeitgemäße ersetzt.

Teileliste
- Rahmen: Raleig Pro-Line 1000, 7005-T6 Head Treated (schwarz/rot)
- Gabel: Manitou SX LE (rot)
- Lenker/Vorbau: vorhanden (silber)
- Sattelklemme: TransX
- Laufräder: Deore / DT / MAVIC XM 117 (schwarz)
- Reifen: Speed King Draht 2,3"
- Schläuche/Felgenband: Schwalbe
- Bremse: Avid Single Digit 5 Felgenbremse (schwarz)
- Bremshebel: Avid Bremshebel FR-5 (schwarz/Silber)
- Shifter: XT M750 Shifter (Silber)
- Schaltwerk: XT M760, Invers (Silber
- Umwerfer: XT M761,Downswing, Dualpull (Silber)
- Kurbel: FC-M 442, Vierkant (Silber/Schwarz)
- Kassette: HG 50 11-32
- Kette: HG53
- Schalt-/Bremszüge: Jagwire Hyper L3
- Pedale: Point Alien 2 Pedal (silber/schwarz)
- Lenker: amoeba BORLA HB-M310-1 (schwarz)
- Griffe: PZ Racing schraubbar (schwarz)
- Sattel: Selle Italia X 2 Sattel (schwarz)
- Steuersatz: FSA - The Pig Steuersatz (schwarz)

Erste Eindrücke vom aufpoliertem Rahmen


Ein paar Macken und Kratzer hat er ja, aber diese Patina bekommt früher oder später jedes artgerecht bewegte Bike.

Update 04. Mai [Teil 1]
Neben der ersten Bestellung von Bike-Discount, die im Übrigen zuletzt getätigt wurde, sind Schaltwerk und Umferwer eingetroffen und verbaut.

Das Farbkonzept ist bereits erkennbar, ich bin gespannt wie das Radl mit den schwarzen Laufrädern ausschauen wird. Während die Sattelstütze nur aufpoliert werden mußte habe ich amVorbau aufgrund von Kratzern die komplette Eloxalschicht entfernt und das Teil dann auf Hochglanz gebracht. Dieses Finish passt im Übrigen ausgezeichnet zur Gabelkrone der Manitou.

Update 4. Mai [Teil 2]
Die Bestellung von Bike-Mailorder läst weiter auf sich warten:
Hallo,

leider sind bei uns folgende Artikel noch nicht angekommen Laufradsatz - Shimano Deore Naben + Mavic XM 117 Felgen -26 Zoll Point Alien 2 Pedal (schwarz)

Diese Werden vorraussichtlich bald eintreffen.
Wenn sie nicht warten möchten dann könnten wir die Artikel gegen lagernde Tauschen.

Mit besten Grüßen aus Berlin,
Lars Riedel
Super, wozu gibt dieser Shop eigentlich die Verfügbarkeit, bzw. Lieferzeit von Artiekln an? Die maximal angegebene Dauer ist jedenfalls deutlich überschritten.

Update 06. Mai
Die Bestellung von Bike-Components ist nach einiger Wartezeit endlich eingetroffen.

Mit dem Magura Gabelöl wird die Dämpfung der Manitou aufgefrischt. Ich überlege noch ein paar der Elastomere durch eine Sahlfeder zu ersetzen, um die Gabel etwas straffer zu bekommen. Die Machbarkeit muss aber noch geprüft werden. Nach guten Erfahrungen mit den Jagwire Endkappen habe ich mit dem Hyper L3 erstmals einen kompletten Schalt-/Bremszugsatz des Anbierts geordert und der macht auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck: sämtliche Endkappen sind gedichtet, es liegen Donuts für den Lackschutz bei und auch an eine Dichtung für den Umwerfer wurde gedacht. Die Schraubgriffe gefallen mir sehr gut, eventuell muss mein Burder ohne die auskommen ;-). Der Selle Sattel ist für den günstigen Preis sehr schön verarbeitet und schaut ebenfalls gut aus.

Status Lenker

Hier noch ein Blick auf den Sattel

Leider fehlt jetzt immer noch die zuerst getätigte Bestellung von Bike-Mailorder :-(.

Update 07. Mai
Neuigkeiten von Bike-Mailorder:
Hallo,

wir haben den Laufradsatz geliefert bekommen. Die Bestellung geht heute an Sie raus.

Mit besten Grüßen aus Berlin,
Vadim Schulz
Mit ganz viel Glück könnte das Paket pünktlich zum Wochenende eintreffen.

Update 09. Mai
Es hat geklappt, das letzte Paket ist eingetroffen.

Nachdem der Tiger das Paket ausgepakt hat kommen folgende Teile zum Vorschein

Damit beginnt heute die Endmontage :-)

Zwischenstand
Laufräder mit montierten Reifen

Bremshebel, Pedale und Steuersatz sind ausgepakt

Rolling Chassis

Komplettierter Lenker - sehr chic!

So gut so weit, beim Anschrauben der Pedale taucht dann ein schwerwiegendes Problem auf. Trotz korrekter Kennzeichnung der Achsen mit Rechts und Links weisen beide ein Linksgewinde auf und sind damit unbrauchbar. Irgendwer in Taiwan hat wohl Mist gebaut und ich freue mich nach der langen Wartezeit natürlich richtig auf das Umtauschprozedere mit Bike-Mailorder. Mir wäre der Fehler bei der Sichtprüfung aber wohl auch nicht gleich aufgefallen.

Kennzeichnung der Achsen

Falsches Gewinde


Ergebnis
Bei schönstem Sonnenschein wurde natürlich im Garten geschraubt, hier ein paar Eindrücke des fertigen Bikes.





Jetzt folgt noch eine kleine Probefahrt udn das Projekt ist abgeschlossen :-).

Kommentare:

  1. Klasse Bericht, schöne Bilder.
    Habe regelrecht teilgenommen an deinem Umbau - hab selber auch einen vor, Teile warten verbaut zu werden.
    Eine Frage zu deiner Seilführung hätte ich noch, ist es nicht besser, wenn sich die Leitungen nicht überkreuzen?
    An mein Raleigh kommt eine Sram x9 Schaltgruppe drann, obwohl mir xt auch gut gefällt.
    Viel Spaß mit deinem Bike!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich kaufte das gleiche Fahrrad eine Weile her. Ich konnte keine Informationen über sie. Wissen Sie etwas darüber? MfG, Peter.

    AntwortenLöschen